• ap ap ap
    ap ap ap

    Fynn Phönix: Band 2 – und die himmlische Steppe

    von Tim Gebert

    Noir Fantasy

    Klappentext:


    Als Wächter der Elemente herrschten einst vier heilige Erzengel über die Welt von Fermania und bewahrten dort Frieden und Verständnis. Bis zu jenem Tag, an dem aus dem Nichts acht Teufelsmonster auftauchten und die Zauberwelt in Schutt und Asche legten. Die Engel hatten nicht die Macht, diese Ungetüme zu vernichten und verbannten jedes von ihnen in unschuldige Menschenbabys.

    Heute, 15 Jahre später, tritt eine dunkle, geheimnisvolle Organisation auf den Plan, die danach strebt, jene gewaltigen Kräfte, verborgen in den Kindern, für ihre grausamen Machenschaften zu missbrauchen.

    Deshalb sollen die jungen Menschen lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. So auch Fynn Phönix, der eigens dazu aus seiner ganz normalen Welt an die Zauberuniversität Fermanias gebracht wurde. Fynns fantastische und gefährliche Reise im Angesicht einer unheilvollen Bedrohung geht weiter – der große Kampf hat begonnen.


    Pressetext:


    In «Fynn Phönix – und der Schatz der himmlischen Steppe» entführt der junge Autor Tim Gebert die Leser erneut in die fantastische Welt von Fermania.

    Im zweiten Teil der mehrteiligen Fantasy-Saga wird Fynn Phönix mit den Gefahren seiner neuen Heimat konfrontiert. Als eines von acht Kindern, in denen die vier heiligen Erzengel einst die Teufelsmonster versiegelten, macht der Zauberschüler nicht nur Bekanntschaft mit den dunklen Mächten Fermanias, sondern auch mit den magischen Kräften, die in ihm selbst schlummern.



    Noir Fantasy

    Print: 14,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    352 Seiten

    148 mm x 210 mm

    978-3-946446-78-1 (Print)
    978-3-946446-79-8 (Mobi)
    978-3-946446-80-4 (Epub)

    Veröffentlichung: 23.05.2018
    SadWolf VerlagSadWolf VerlagSadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag
    Leserunde:
    SadWolf Verlag

    Tim Gebert

    Tim Gebert wurde 1989 in Mannheim geboren.

    Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er Marketing und begann währenddessen den ersten Teil seiner Fynn Phönix-Trilogie.

    Da Tim sich von Kind auf sehr für Zeichentrick, Fantasy und Science Fiction-Stories interessierte, hatte er im Laufe der Jahre genügend Fantasie angesammelt, um selbst eine Geschichte erzählen zu können.

    Zur Zeit arbeitet er am letzten Teil der Fynn Phönix-Saga.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 3 years – Copyright © 2018   
    Newsletter  AGB  Datenschutz  Impressum