• ap ap ap ap

    Kaja Evert

    »Leicht ist der Abstieg in die Unterwelt: Tag und Nacht sind die Tore des schwarzen Pluto geöffnet. Aber den Schritt umzuwenden und in die Oberwelt zu entkommen, das kostet Mühe, darin liegt die Herausforderung.«

    ~ Vergil, Aeneis 6, 126 - 129

    Kaja Evert, geboren 1981 in Schleswig-Holstein, malt Bilder und erfindet Geschichten, seit sie sich erinnern kann. Ihre Begeisterung für antike Sagen brachte sie zum Studium der Literaturwissenschaft und Alten Sprachen. Bekannt in der Fantasy-Szene wurde sie durch die Biografie des Schwarzmagiers Galotta für das Rollenspielsystem »Das Schwarze Auge«. Ihr Roman »Talvars Schuld« war 2018 für den den Deutschen Phantastik Preis (DPP) in der Kategorie »Bester Roman« nominiert. Momentan tippt sie zwischen alten Büchern und ihrer Spielkonsole an den nächsten Projekten. Sie liebt düstere, originelle Stoffe, Klischeebrüche und ungewöhnliche Perspektiven und Figuren.

    Kaja Evert lebt in Kiel und arbeitet in der Erwachsenenbildung.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 6 years – Copyright © 2021   
    AGB  Widerrufsbelehrung  Datenschutz  Impressum