• ap ap ap ap

    Mute

    von Joseph Kochmann

    Noir Fantasy

    Klappentext:


    Mute, ein stummer Cowboy mit roten Haaren und ohne Erinnerung, wandert durch eine heiße Wüste, die von hungrigen, mutierten Kreaturen bevölkert ist. Eines Nachts hört er eine seltsame Stimme, die ihn dazu auffordert, zur Vile High School zu gehen, einer großen, mysteriösen Schule, die von monströsen Gepardenrobotern bewacht wird.

    Zur gleichen Zeit treffen vier Teenager ein: Der neugierige Antoine, die mutige Marianne, die verliebte Josie und der unreife Jonathan finden heraus, dass ihr Schulleiter heimlich Schüler foltert und tötet …

    Was verbirgt sich in den Tiefen der High School? Was sind die wahren Ziele ihrer Bewohner? Und vor allem: Wer ist dieses unheimliche Wesen mit dem weißen Körper, das von seiner Badewanne aus den Horizont beobachtet?


    Pressetext:


    »Mute« von Joseph Kochmann entführt die Leser, in eine Welt, die nicht so ist, wie es auf dem ersten Blick scheint. Eine karge Wüste begleitet die Reise des stummen Cowboys Mute.

    Ebenfalls begleiten wir vier Jugendliche, Antoine, Marianne, Josie und Jonathan, die ein blutiges Geheimnis aufdecken.

    Bald werden sich die Wege kreuzen und noch eine größere Wahrheit wird ans Licht kommen, die keiner erahnen konnte.
    Bestellen

    – auch mit Signierung –
    Leseprobe
    Autor/in
    Cover (Hi-Res)

    Noir Fantasy

    Print: 14,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    390 Seiten

    135 mm x 205 mm

    978-3-96478-083-6 (Print)
    978-3-96478-084-3 (Epub)

    Veröffentlichung: 31.10.2022
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag

    Joseph Kochmann

    Joseph Kochmann ist ein/e französisch-amerikanische/r Autor/in. Nach drei Jahren als Filmstudent/in in Paris verließ sie/er Frankreich und zog in die Vereinigten Staaten, um zu heiraten und als Übersetzer/in und Untertitelredakteur/in in Hollywood zu arbeiten.

    »Mute« hat sie/er sich als Teenager ausgedacht, als erstes Buch einer düsteren Fantasyserie, in der es um den Übergang zum Erwachsensein sowie um Leid, Tod, Leidenschaft, Sex und Liebe geht.

    »Blind« ist ein Horrorthriller/Mysterienroman, der in einer unheimlichen, verschneiten Stadt spielt und sich mit dem Thema Gerechtigkeit befasst. In diesem Buch wird die Vorgeschichte zu »Mute« erzählt.

    »Taub«, das letzte und persönlichste Buch der Reihe, erzählt von den Missgeschicken der jungen und mutigen Manon in Dantry, einem Königreich, das von einem tauben und grausamen Monarchen regiert wird.

    Joseph Kochmann definiert ihre/seine Bücher als emotionale Fantasy (Emo-Fantasy). Fantastische, dunkle, seltsame und gewalttätige Geschichten, die starke Gefühle ausdrücken.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 6 years – Copyright © 2022   
    AGB  Widerrufsbelehrung  Datenschutz  Impressum