• ap ap ap ap
    ap ap ap ap

    Der schmelzende Löwe – Walker-Trilogie: Teil II

    von Flavia Homburg

    Noir History

    Klappentext:


    Ganz London ist in Aufruhr. Ein junger Mann wird angeklagt, seine Schwester kaltblütig ermordet zu haben. Doch bevor George Walker gefasst werden kann, taucht er inmitten der Ermittlungen unter. Während Scotland Yard sich an seine Fersen heftet, kommen Inspektor Poggio zunehmend Zweifel an Walkers Schuld. Viele Fragen stehen im Raum und von Marthas Leiche fehlt jegliche Spur. Wieso hat sich ihr Ehemann, Lord Rufus Aislington, kurz nach der Tat ins Ausland abgesetzt? Von wem stammen die Blutspuren in 65 Eaton Square? Auf der Suche nach der Wahrheit muss sich Poggio zuerst seinen eigenen Dämonen stellen …


    Pressetext:


    »Der schmelzende Löwe«, Teil II der »Walker«-Trilogie, zeichnet den graduellen Verfall eines Mannes an der Spitze der Gesellschaft auf: verstrickt in Korruptionsvorwürfen, Prostitution und Bestechungen, muss sich Leone Poggio schließlich eingestehen, dass er nicht mehr der ist, der er einmal war. Am Ende seiner Karriere und konfrontiert mit den Trümmern seiner Ehe ist er nur noch ein leone sciogliente – ein schmelzender Löwe, ein winziger Fleck in der Geschichte.
    Bestellen

    – auch mit Signierung –
    Leseprobe
    Autorin
    Cover (Hi-Res)

    Noir History

    Print: 12,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    224 Seiten

    130 mm x 200 mm

    978-3-96478-038-6 (Print)
    978-3-96478-039-3 (Epub)

    Veröffentlichung: 30.06.2021
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag

    Flavia Homburg

    Flavia Homburg, geboren 1995 in Karlsruhe, wuchs einige Zeit in Sizilien auf, ehe es wieder zurück nach Deutschland ging.

    Schon in frühster Jugend liebte sie Sprachen und Literatur und lernte Italienisch, Englisch und Chinesisch, sowie später Französisch. Auch Kunst spielt für sie eine große Rolle – vor allem die Werke von Modigliani und Monet. Mit dreizehn schrieb sie einen Kurzkrimi über ihre damalige Schulklasse, in dem sich eine Mitschülerin als Mörderin entpuppte. Ihren ersten Roman, »Der hölzerne Körper«, begann sie ein Jahr vor ihrem Abitur zu verfassen, im selben Jahr gewann sie den ersten Preis des Literaturwettbewerbs der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe mit ihrem fiktionalen Text über einen schizophrenen Maler. Die Idee zu dem Roman kam ihr beim Betrachten von »Der Wanderer über dem Nebelmeer«.

    Heute studiert sie Klassische und Anglistische Philologie in Heidelberg, wobei sie ein Semester an der Royal Holloway University in London absolvierte. Jedes Jahr besucht sie außerdem Seminare an der Universität Cambridge über englische und klassische Autoren, um ihr Wissen zu erweitern und neue Ideen zu bekommen.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 6 years – Copyright © 2021   
    AGB  Widerrufsbelehrung  Datenschutz  Impressum