Der Reboot am 01.01.2018

Die Geschichte des SadWolf Verlags kann hier nachgelesen werden.

Doch weswegen wollten wir einen Reboot? Und was bedeutet es genau?

Wir alle im SadWolf Team haben in den letzten Jahren viele Erfahrungen gesammelt und die Identität des Verlags hat sich gefestigt. Angefangen hat der Verlag als eine Idee, ein Wunschtraum, mittlerweile ist aus dieser Idee feste Realität geworden, ein sicheres Heim für Bestseller- sowie Nachwuchsautoren. Mit all dieser Erfahrung möchten wir nun das Jahr 2018 mit einem symbolischen Neustart beginnen, doch darüber hinaus möchten wir die Techniken und Systeme, die wir mittlerweile aufgebaut haben, in einer verfeinerten Form in den Verlagsalltag implementieren. Und so war es ein logischer Schritt; denn wer sich auf den Lorbeeren ausruht, der kann nicht nach den Sternen greifen. Doch dies ist von Beginn an das Ziel des SadWolf Verlags gewesen: immer nach Höherem zu streben.

Doch was kommt nach dem Reboot auf unsere Autoren sowie Leser zu?

Mit einem Wort: Qualität.

Dies wird sich in unseren Büchern widerspiegeln, sowohl inhaltlich als auch äußerlich.

  • Wir arbeiten mit europaweit führenden Druckereien zusammen, bieten Expertenwissen aus der Verlagsbranche und anderen relevanten Bereichen.
  • Wir haben unser Programm neu definiert und fokussieren uns nun voll und ganz auf Noir Literatur und möchten für dieses Genre die erste Adresse in Deutschland sein.
  • Wir haben unsere Standards erhöht. Wir bekommen mittlerweile mehr Einsendungen, als wir bearbeiten können. Daher wollen wir die 1% der 1%. Wir wollen nicht nur für das Ideal guter Literatur stehen, sondern auch neue Talente entdecken und fördern.

Auch in unserer Marketingarbeit wird es Änderungen geben. Neben einem Blog und unserem Noir Club möchten wir in Zukunft noch stärker auf die Wünsche unserer SadWolf-Community – mit knapp 8.000 Followern auf all unseren Plattformen und treuen Lesern im fünfstelligen Bereich – eingehen und haben viele Ideen gesammelt. Damit einhergehend werden wir einen weiteren Schritt ins Rampenlicht wagen und bei der Leipziger Buchmesse am 15. bis 18. März 2018 mit einem Stand vertreten sein.

Weitere Events werden wir in Kürze in diesem Blog ankündigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.